Geräteunterstützende Krankengymnastik

Eine Physiotherapiefachkraft unterstützt einen Patienten beim Training

Hier wird nach neusten Erkenntnissen ein dem Krankheitsbild entsprechendes Trainingsprogramm erstellt, mit dem gezielt die Muskulatur gekräftigt wird und an den Geräten wie Laufband, Fahrrad, Beinpresse, Zugapparat oder Hinterer Rumpfheber unter Anleitung therapiert.