Wir für unsere Patienten

Wir haben an uns und unsere Mitarbeiterinnen den Anspruch gestellt, eine Versorgung zu gewährleisten, die den seelischen, körperlichen und geistigen Ansprüchen der Patientinnen gerecht wird. Daran sollen Sie uns messen.

Wenn Sie uns bei Ihrer Entlassung sagen, was Ihnen gefallen oder nicht gefallen hat, geben Sie uns die Möglichkeit, unsere Stärken oder Schwächen zu erkennen und ggf. weiter an einer Qualitätsverbesserung zu arbeiten.

Wir wünschen Ihnen, dass Sie möglichst rasch wieder gesund werden und versuchen nach Kräften, Ihnen dabei behilflich zu sein.

Ihre Krankenhausleitung