Kardiologie

Die Kardiologie umfasst die spezielle Diagnostik und Therapie von Herzerkrankungen und Herzrhythmusstörungen. Sie ist zusammen mit der Diabetologie ein Behandlungsschwerpunkt des Kölner Kardio-Diabetes Zentrums in Kooperation mit dem Herzzentrum der Universität Köln.

Spezialisten für Ihr Herz im Kölner Kardio-Diabetes Zentrum

Fünf erfahrene Kardiologen und eine moderne gerätetechnische Ausstattung mit zwei Herzkathetermessplätzen stehen unseren Patienten mit Herz-Kreislauferkrankungen, Herzrhythmusstörungen und Gefäßerkrankungen für diagnostische und interventionelle Therapieverfahren zur Verfügung.

Die Implantation von Event-Rekordern, Herzschrittmachern oder komplexen Systemen zur kardialen Resynchronisation bei schwerer Herzinsuffizienz erfolgt in einem bildgebungstechnisch besonders ausgestatteten Operationssaal.

Kooperationsverträge mit dem Herzzentrum der Universität Köln gewähren unseren Patienten darüber hinaus einen schnellen und unkomplizierten Zugang zur Maximalversorgung mit herzchirurgischen Operationen (Klinik für Herz- und Thoraxchirurgie der Universität Köln, Direktor: Prof. Dr. Th. Wahlers) sowie gefäßchirurgischen Eingriffen (Klinik für Gefäßchirurgie, Direktor: Prof. Dr. J. Brunkwall).

Die interventionelle Behandlung von Herzrhythmusstörungen erfolgt durch den Leiter der elektrophysiologischen Abteilung des Herzzentrums, Prof. Dr. D. Steven, gemeinsam mit seinem Team im neuen elektrophysiologischen Katheterlabor des St. Antonius Krankenhauses.