Neuer Chefarzt in der Unfallchirurgie

Priv.-Doz. Dr. med. Hendrik Kohlhof, MHBA ist neu im Antonius-Team

Die Klinik für Unfall-, Hand- und Orthopädische Chirurgie wird seit dem 1. Oktober von einem neuen Chefarzt geleitet.

Neuer Chefarzt startet im St. Antonius Krankenhaus Köln
v.l.: Prof. Dr. med. Frank M. Baer (Ärztlicher Direktor), Heidi Jansen (Geschäftsführerin), Priv.-Doz. Dr. med. Hendrik Kohlhof, Ralf Schmandt (Kaufmännischer Leiter)

PD Dr. Kohlhof hat am  1. Oktober 2021 die Chefarztposition  im St. Antonius Krankenhaus in Köln-Bayenthal für die Klinik Unfall-, Hand- und Orthopädische Chirurgie übernommen. Der 42-Jährige, der aus dem Universitätsklinikum Bonn hier nach Köln wechselt, ist erfahrener Unfallchirurg mit den Zusatzbezeichnungen spezielle Unfallchirurgie und spezielle orthopädische Chirurgie sowie zertifizierter Fachexperte im Bereich Endoprothetik.

„Wir freuen uns sehr, dass sich Herr PD Dr. Kohlhof für den Wechsel nach Köln entschieden hat. Mit ihm gewinnen wir einen erfahrenen und versierten Operateur für unser Haus, der das Leistungsspektrum im Bereich der Orthopädie und Unfallchirurgie im Sinne unserer Patientinnen und Patienten weiter ausbauen und sicher neue Impulse setzen wird“, sagte Heidi Jansen, Geschäftsführerin.