Im St. Antonius Krankenhaus entsteht etwas Neues

Alter Bau an der Bernhardstraße weicht modernem Neubau

An der Bernhardstraße wird derzeit ein altes Gebäudeteil abgerissen. Es weicht einem modernen Neubau mit Palliativstation.

N_2021-06-17_Abriss_Bernhardstrasse.jpg
N_2021-06-17_Planung_Bernhardstrasse.jpg

Seit einigen Tagen trägt ein Bagger das ehemals vierstöckige Gebäude Stück für Stück ab. Mit aufwendigen Schutzmaßnahmen wird dabei darauf geachtet, dass sowohl zur Straßenseite als auch in Richtung Garten der Schutt genau wie geplant landet und keine umliegenden Gebäude Schäden davontragen.

An der Stelle wird ein hochmoderner Gebäudetrakt errichtet, der die Baulücke zwischen dem Altbau und dem Verwaltungstrakt wieder schließen wird. Das neue Gebäude wird über insgesamt fünf Etagen verfügen. Das Verwaltungsgebäude wird aufgestockt, sodass die Gebäude dieselbe Höhe erreichen werden.

Mit dem Neubau werden zwei bestehende Stationen erweitert. Außerdem entsteht dort unter anderem eine Palliativstation.

Die Fertigstellung ist für Ende 2022 vorgesehen.