Kontakt
Impressum
Datenschutz
Suche
St. Antonius auf facebook
Sitemap
 
Hygiene-Management
 
Aktion Saubere Hände
 
Multiresistente Erreger (MRE)
 
MRE-Netz
 
HYSYST Healthcare Stiftung der Cellitinnen
Startseite > Hygiene > HYSYST Healthcare

 

 

 

 

HYSYST® Healthcare – Reinigungsstandard zu Ihrer Sicherheit

 

 

 

Das Hygienemanagement beginnt und endet nicht beim direkten Kontakt zwischen Arzt, Patient und Pflegeteam! Auch die nähere und weitere Patientenumgebung – Ihr “vorübergehender und unfreiwilliger Wohnbereich“  - müssen in ein umfassendes Hygienekonzept einbezogen werden, um Ihr Infektionsrisiko im Krankenhaus zu minimieren.

Daher haben wir in unserer Klinik zusammen mit unserem externen Reinigungsdienst den HYSYST®-Reinigungsstandard eingeführt.

 

 

 

Unser Konzept garantiert Ihnen

 

  • ein wissenschaftlich untermauertes Reinigungskonzept aller patientennaher Krankenhausbereiche
  • Nachvollziehbarkeit / Transparenz der Reinigungsprozesse für den Patienten
  • eine permanente Überwachung des zwischen unserer Klinik und dem Reinigungsdienst erarbeiteten Prozessmanagements
  • die regelmäßige Schulung der Reinigungskräfte
  • die regelmäßige Kontrolle der Tätigkeit der Reinigungskräfte durch unsere Krankenhaushygiene einschließlich mikrobiologischer Stichproben
  • den regelmäßigen Erfahrungsaustausch und eventuelle Prozesskorrekturen zwischen unserer Krankenhaushygiene und unserem Reinigungsdienst.

 

 

Im Krankenhaus arbeiten Menschen zusammen mit Menschen – gelegentliche Fehler sind damit unvermeidbar…

 

Zu Anregungen und Verbesserungsvorschlägen erreichen Sie uns jederzeit unter folgenden Telefonnummern:

 

HYSYST: 0221.3793 -64134

 

Krankenhaushygiene Fr. Bröker:  0221.3793 -1711

 

 

Weitere Informationen finden Sie in der HYSYST-Serviceinformation, die Sie als Patient bei stationärer Aufnahme erhalten.

Letzte Nachrichten

10/29/2019

29.10., 18 Uhr: COPD

Viele Deutsche leiden an COPD. Als Hauptursache gilt das Rauchen...

mehr...

11/20/2019

20.11., 18 Uhr: Plötzlicher Herztod

Unmittelbar ausgelöst wird der plötzliche Herztod fast immer durch das Kammerfl immern...

mehr...

12/3/2019

03.12., 18 Uhr: Weihnachtliches Chorkonzert

Der Chor 61 Cantus Mundi präsentiert weihnachtliche Klänge aus der ganzen Welt

mehr...