Kontakt
Impressum
Datenschutz
Suche
St. Antonius auf facebook
Sitemap
 
Stiftung der Cellitinnen
Startseite

Welttag des Händewaschens: Keine Keime macht Halt in Köln

Hygiene-Initiative veröffentlicht Forsa-Umfrage und klärt über richtiges Händewaschen auf

 


Am Arbeitsplatz, in der U-Bahn oder beim geselligen Abend mit Freunden – überall sind wir umgeben von Keimen. Die Schlüsselrolle bei ihrer Übertragung spielen unsere Hände. Am Welthändewaschtag, dem 15. Oktober, informierte die Hygiene-Initiative „Keine Keime. Keine Chance für multiresistente Erreger. Gemeinsam Gesundheit schützen“ zahlreiche Kölner, wie sie ihre Hände gründlich waschen und so zum Hygieneschutz beitragen. In der mobilen Infobox in der Schildergasse präsentierte die Hygiene-Initiative zudem die Ergebnisse einer im September durchgeführten Forsa-Umfrage zum Thema „Händewaschen und Händedesinfektion“ in Nordrhein-Westfalen.
Die Umfrage zeigt: Nur jedem zweiten NRW-Bürger ist bewusst, dass gründliches Händewaschen vor Krankheiten schützt. Die zahlreichen Besucher und Besucherinnen der Infobox in Köln zeigten sich überrascht von den Ergebnissen. Hygiene-Experten der Krankenhäuser St. Antonius Köln, St. Elisabeth Köln-Hohenlind, St. Agatha Köln und des Instituts für Hygiene der Kliniken der Stadt Köln erklärten, wie oft jeder Einzelne täglich seine Hände waschen sollte. Zudem informierten sie Passanten über Ursachen und Risiken von multiresistenten Erregern, die durch bloßes Händeschütteln übertragen werden können.
Viele Passanten und Passantinnen interessierten sich besonders für Hygienemaßnahmen rund um den Krankenhausbesuch. Die Hygiene-Experten erklärten ihnen, dass eine Händedesinfektion nicht nur nach sondern besonders auch vor einem Krankenhausbesuch wichtig ist. Nur so kann vermieden werden, dass Keime in Krankenhäuser gelangen und bereits geschwächte Patienten infiziert werden. Anschließend überprüften die Besucher der Infobox beim Selbsttest mit einem UV-Gerät, ob sie sich ausreichend die Hände desinfiziert haben.
Mit der mobilen Infobox ist die Hygiene-Initiative seit September 2018 landesweit auf Tour.

 

Letzte Nachrichten