Kontakt
Impressum
Datenschutz
Suche
St. Antonius auf facebook
Sitemap
 
Medizinische Klinik
 
Chirurgische Klinik
 
Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin
 
Anästhesie
 
Kontakt
 
Unser Team
 
Augenheilkunde
 
Ambulantes Operieren
 
Intensivstation
 
Zentral-OP
 
Radiologie
 
Physiotherapie
 
Notaufnahme Stiftung der Cellitinnen
Startseite > Fachbereiche > Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin > Anästhesie

Um schmerzfrei und stressfrei Operationen zu ermöglichen, werden verträgliche Vollnarkosen für alle Altersgruppen mit modernsten Narkose- und Überwachungsgeräten durchgeführt.

 

Eine große Anzahl der Eingriffe wird auch in rückenmarksnahen Regionalanästhesien (Spinalanästhesie, Periduralanästhesie) oder anderen Nervenblockaden (Armblock, Beinblock) operiert. Die Patienten sind hierbei wach und schmerzfrei oder erhalten eine zusätzliche Sedierung (Dämmerschlaf). Eine lückenlose Überwachung der Kreislauffunktionen ist zur Sicherheit der Patienten auch hierbei gewährleistet.

 

Bei großen Operationen werden regelmäßig Kombinationen von Vollnarkosen und Regionalanästhesien eingesetzt, wodurch eine verminderte Stressbelastung der Patienten während der Operationen sowie eine effektive postoperative Schmerztherapie gewährleistet wird. Auch für alle anderen Eingriffe ohne “Schmerzkatheter“ stehen moderne Verfahren der postoperativen Schmerztherapie zur Verfügung, die in enger Absprache mit den operativen Disziplinen eingesetzt werden.

 

Letzte Nachrichten